opera

Opernfestspiele Wasserschloss Glatt Juli 2023

Die Opernfestspiele Schloss Glatt stehen für Musiktheater-Inszenierungen mit höchstem Anspruch. Alle zwei Jahre wird das Schloss für mehrere Wochen Festspielort, an dem die Künstler wohnen und an der aktuellen Operninszinierung arbeiten.

Als Veranstalter bürgt der Träger der Opernfestspiele – Residenz-Orchester Baden-Württemberg e. V. – für die exzellente künstlerische Qualität.

Die Opernfestspiele Schloss Glatt werden von einem Konsortium von Partnern unterstützt; durch diese großzügige Förderung sind derart aufwendige Musik-Event‘s erst realisierbar.

14./15./21./22. Juli 2023, 20 Uhr

La TRAVIATA

Die 8. Opernfestspiele Schloss Glatt „La Traviata“ werden für die Besucherinnen und Besucher zum ganzheitlichen Erlebnis, ein Eintauchen in eine Erlebniswelt, die sich nicht nur auf den Vorstellungsrahmen der Oper beschränkt. So wird auch das gesamte Technikpersonal durch Kostümierung Teil der Glatter Oper.

Eine poetische Erzählweise entführt das Publikum aus dem Alltag. 

Die regionale Bewirtung durch den Bürger- und Kulturverein Wasserschloss Glatt ist vor, während und nach der Opernvorstellung barrierefrei zugänglich und hat einen nahen Bezug zur Inszenierung. Dies lädt bereits beim Ankommen auf dem Gelände des Wasserschlosses zum Opernerlebnis ein.

Die Oper „La Traviata“ nach dem Roman „Die Kameliendame“ von Alexandre Dumas ist das bedeutendste Meisterwerk Giuseppe Verdis. Es handelt von unterschiedlichen Auffassungen von Liebe und der Kluft zwischen gelebter Leidenschaft und bürgerlichen Werten.

Unterm sommerlichen Sternenhimmel werden hinreißende Melodien voller Euphorie und Melancholie das Publikum in den Bann ziehen. Die Opernfestspiele Schloss Glatt stehen für Musiktheater-Inszenierungen mit höchstem Anspruch.

Buchen Sie online!

Tickets

Der schnellste Weg zu Ihren Tickets für „La Traviata“ um 20.00 Uhr im Wasserschloss Glatt führt über unseren Reservix-Online-Vorverkauf. 

1. Kategorie: 55,30 €/49,80 € erm.*
2. Kategorie: 45,30 €/39,80 € erm.* 
3. Kategorie: 36,50 €/31,00 € erm.* 
Rollstuhlfahrer mit Begleitperson: 55,30 €

*ermäßigt für Kinder/Jugendliche, Studenten/Azubis/Schwerbehinderte 

Weitere Vorverkaufstellen:
Buchhandlung Buchlese (Sulz) 07454 92521, Buchhandlung Kohler (Horb) 07451 53880

Solisten

Violetta Valery (Sopran)

Flora Bervoix (Mezzosopran)

Annina (Sopran)

Alfredo Germont (Tenor)

Giorgio Germont (Bariton)

Dottore Grenvil (Bass)

... und viele mehr!

swp_hafen-2__copyr_patrick_pfeiffer_kv.jpg__768x768_q85_crop_subject_location-923,896_subsampling-2_upscale
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Das Orchester

Die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz wurde 1932 gegründet. Sie gehört zu den wichtigsten Kulturträgern des deutschen Südwestens, prägt das kulturelle Angebot der Universitätsstadt Konstanz und stellt auch im Konzertleben der Schweiz eine wichtige Größe dar.
Mit über 60 fest angestellten Musikern erreicht das Orchester bei über 100 Konzerten pro Jahr ca. 80.000 Menschen.
Musikerinnen und Musiker aus 21 Nationen musizieren im Orchester gemeinsam. Fließend beherrschen sie alle die Sprache der Musik.

Foto: Patrick Pfeiffer

Philharmonia CHor Stuttgart

Der Chor

Abwechslungsreiche Programme, geschulte Stimmen und immer offen für Neues: Der Philharmonia Chor Stuttgart vereint Vielfalt, Begeisterung und hohe musikalische Qualität. Mit seinem Repertoire vom groß dimensionierten chorsinfonischen und oratorischen Werk bis zum klein besetzten A-cappella-Stück ist der Philharmonia Chor Stuttgart seit über 30 Jahren eine feste Größe im Stuttgarter Musikleben.
Künstlerischer Leiter des Chors ist seit 2003 Prof. Johannes Knecht, langjähriger Chordirektor an der Staatsoper Stuttgart und Professor für Chorleitung an den Musikhochschulen Stuttgart und Lübeck. 

Fotos: Martin Sigmund

Philharmonia Chor Stgt_Foto_Martin_Sigmund_online

Unser Dank geht an all unsere Förderer:

Impressionen

Opernfestspiele

BILDARCHIV

Fotos von Konzerten und Opernproduktionen

TICKETS

Hier können Sie Tickets
über Reservix bestellen

KONTAKT

Rufen Sie an oder
schreiben Sie uns

Schloss Glatt

Hier finden Sie uns